TAU Winzer

“Eingebettet im steirischen Vulkanland wird in Tieschen schon seit jeher Weinbau betrieben. An den fruchtbaren Hängen längst erloschener Vulkane finden sich geordnet in Landschaft und Natur wunderschön gereihte Weingärten. Das Klima mediterran und mild, die Menschen bodenständig und Heimat verbunden, der Wein ehrlich und authentisch – diese Zutaten garantieren genussvolle Augenblicke, die prägen.”  – TAU Winzer

TAU

12 Winzer – 12 Weine – 1 Vision
12 WINZER GEHEN GEMEINSAM EINEN WEG !

TAU – das Zeichen des HL. Franziskus – Namensgeber für einen besonderen Wein. Die Statue des Hl. Franziskus vor dem Franziskanerkloster in Tieschen war Inspiration für den TAU-Wein. Hochreife Trauben der Sorten Weißburgunder,Chardonnay und/oder Grauburgunder werden nach strengen Richtlinien zu TAU verarbeitet.

Jeder TAU-Winzer kreiert durch die unterschiedliche Zusammensetzung der Traubensorten seinen individuellen  TAU. Unsere TAU- Zusammensetzung 90% Chardonnay und 10% Weißburgunder. Daraus ergibt sich ein voller kräftiger Weißwein mit viel Fülle und Exotik und weichen Abgang.

Mit dem TAU-Weg der Riede führen wir Sie zu den Wurzeln dieses einzigartigen Weines. In den 4 großen Weinrieden des Steintales – Kindsberg, Aunberg, Patzenberg und Pum – wachsen Trauben von höchster Qualität. Sie werden zu TAU verarbeitet. Für Genusswanderer besteht die Möglichkeit den Ursprung der TAU-Trauben  am  TAU-Weg der Riede zu erkunden. Aufgebaut auf die Grundwerte der TAU-Winzer (Bodenständig, Gemeinschaft, Qualität, verwurzelt in Tieschen) kann man entlang des Weges den TAU die wunderschöne Weinlandschaft genießen.

Mehr Informationen: www.tauwein.at

TAUWinzer im Jahreskreis from Kumalusi on Vimeo.